Rahmenbedingungen / Verfahrensweise beim Hol- und Bringdienst

Rahmenbedingungen / Verfahrensweise
beim Hol- und Bringdienst

Wir bieten diesen Service
• Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr durchgehend
• ca. 3 Km Radius um unseren Betrieb herum (Richtwert)Diese Dienstleistung können wir nur in Verbindung mit der BEST Card durchführen, da das Handling mit Bargeld, Rückgeld, Quittung etc. nicht praktikabel ist.

Soll das Fahrzeug auch betankt werden, ist dies ebenso nur bargeldlos und zusammen mit einer Tankstellen-Stationskarte* möglich.

Fahrzeugschlüssel und BEST Card (ggf. Stationskarte*) müssen bereitgehalten werden, bei Tiefgaragen-einstellung muss zudem Fernbedienung oder Schlüssel/ Münze für das Tor sowie die Stellplatz-Nummer des Wagens mit übergeben werden, um Suchaktionen sowie Rückfragen und die damit verbundene Wartezeit auszuschließen. Bitte letztgenannte Angaben für uns notieren und mit der BEST Card übergeben.Voraussetzung für diesen Service ist auch, dass Sie einen Termin für die gewünschte Dienstleistung vereinbart haben. Sie sollten gut 2-3 Tage vor dem gewünschten Ausführungstermin anrufen. Natürlich können Sie auch „auf gut Glück“ ohne Termin anfragen. Da wir aber i.d.R. 3-4 Tage im Voraus ausgelastet sind, ist es wirklich Zufall, wenn es dann klappen sollte.

Firmen mit mehr als 3 Fahrzeugen empfehlen wir ohnehin einen festen Tag zu vereinbaren, dies erspart beiden Seiten jedes mal Einzeltermin-Absprachen, somit wiederum Zeit und gewährleistet Ihnen zudem mit Sicherheit freie Termine und permanent saubere Fahrzeuge im gewünschten Pflegerhythmus.

* Näheres zur Stationskarte direkt bei ARAL (unsere Nachbarn in der Kirchmeierstraße) Tel. 0941 / 399 83 03.